×

Sie verwenden eine veraltete Browserversion

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Parkhotel Frank › Aktuell › Aus der Region

Ein „luschtiger“ Abschluss in Franks Ferienvilla ...

Das Amtsjahr der ersten Gästekurdirektorin von Oberstdorf, Tamara Biedebach, ist vor kurzem zu Ende gegangen. Wir berichteten online über ihren 5-Sterne Aufenthalt im Parkhotel Frank, ein Wochenende im historischen Geldernhaus und die Cabrioausfahrt im roten Jaguar E-Type ins Rohrmoostal. Es war ein Jahr mit besonderen Erlebnissen und Begegnungen in und um Oberstdorf, das im Netz vielfach Beachtung fand.

Ein warmes Plätzchen am Kamin, Cora Bethke-Frank und Tamara Biedebach
Ein warmes Plätzchen am Kamin, Cora Bethke-Frank und Tamara Biedebach
Nach einer halben Stunde sieht man schon das gruben1a
Nach einer halben Stunde sieht man schon das "gruben1a"
Gästekurdirektorin mit Familie und Freunden zu Gast im gruben1a Café
Gästekurdirektorin mit Familie und Freunden zu Gast im "gruben1a" Café
Weihnachtsmarkt und Adventskerze anzünden im Kurpark von Oberstdorf
Weihnachtsmarkt und Adventskerze anzünden im Kurpark von Oberstdorf

Krönender Abschluss eines Amtsjahres

Familie Frank bereitete der sympathischen Oberstdorf-Botschafterin einen krönenden Abschluss, denn sie konnte neun Freunde zum 1. Adventswochenende in die Franks Ferienvilla einladen! Das hat der Gruppe sehr gut gefallen, da eben alle in einem Haus wohnen und man so Gelegenheit hat, zusammen zu frühstücken oder auch nachts noch in der Küche zu quatschen ... Wir haben gehört, dass es recht „luschtig“ war ;-) Nun wird überlegt, ob man einen anstehenden Familiengeburtstag in der Ferienvilla oberhalb von Oberstdorf und nahe der Skisprungschanzen feiern wird.

Empfang im gruben1a - das Café

Für Samstagnachmittag stand außerdem ein Besuch im gruben1a - das Café im Trettachtal auf dem Programm. Im April 2012 von uns komplett umgebaut und neu eröffnet, hatten Biedebachs noch nicht die Gelegenheit, unsere trendige und heimelige Einkehr persönlich zu besuchen. Das haben wir zum 1. Advent natürlich nachgeholt und dort zu einem gemütlichen Kaffee und Kuchen Nachmittag eingeladen. Wir haben auch ein Geschenk bekommen, nämlich selbstgebackene Biedebach-Plätzchen :) Herzlichen Dank dafür, lange haben sie leider nicht gehalten! Danach ging es in einem kurzen Spaziergang zurück zum 1. Adventskerze anzünden um 17 Uhr im Kurpark.

Resumée der Gästekurdirektorin

Miriam Frietsch und Svenja Tannheimer von Oberstdorf Tourismus überreichten zur Erinnerung ein Fotobuch mit den besten Szenen des Jahres. Fragt man die Gästekurdirektorin, wie ihr Amtsjahr denn für sie war, kommt erst mal ein beseeltes „Traumhaft!“ … und dann fallen ihr viele Ereignisse und Begegnungen ein, die so nie stattgefunden hätten oder auf die sie selbst nicht gekommen wäre. Und dass, obwohl sie und ihr Mann Joachim schon vorher echte Oberstdorf-Fans waren! Mittlerweile kommen sie auf rund 25 Aufenthalte. Wir wünschen Ihnen alles Gute und freuen uns sehr, dass wir mit dabei waren :)

Wenn Sie noch einmal eines der Themen nachlesen möchten, hier finden Sie alle Informationen:
Zu Gast im Parkhotel Frank
Ein historisches Wochenende
Oldtimer Ausfahrt im roten Jaguar

Franks Ferienvilla
gruben1a - das Café

Weitere Motive vom letzten Amtswochenende

Gezuckerte Schanzen zum 1. Advent, auf dem Weg ins Trettachtal
Der direkte Weg zum Café führt an der Trettach entlang
Am Horizont zeigt sich bald die Trettachspitze
Dekoartikel gibt es auch im Verkauf - Schönes für daheim
Franks Ferienvilla ruhige Lage in einem Wohngebiet von Oberstdorf
Franks Ferienvilla - die Skischanze ist ganz nah