×

Sie verwenden eine veraltete Browserversion

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Parkhotel Frank › Aktuell › Hotel News

Ein Gedicht für uns

Immer wieder schreiben uns Gäste nach ihrer Rückreise, was uns jedes Mal sehr freut. Vor kurzem erreichte uns nun dieses Gedicht, das uns wirklich begeistert hat! Wir haben nachgefragt und dürfen es hier veröffentlichen: Hiermit verabschieden wir offiziell den Winter und senden ein dickes Dankeschön an Marius und Michèle aus Berlin :)

So schön kann Winterurlaub in Oberstdorf sein!
So schön kann Winterurlaub in Oberstdorf sein!

Wann und wo haben die Beiden nur so toll gereimt ... etwa auf der Heimfahrt nach Berlin?

Heute zoll'n wir der Familie Frank,
uns're Anerkennung und unser'n Dank.
Für die neun Tage im Parkhotel,
gibt´s 5 Sterne, denn Ihr seid toll.

Nach viel Sonnenschein und Schnee,
tut der Abschied doppelt weh.
D'rum blicken wir nun kurz zurück,
auf eine Woche voller Glück.

Zunächst einmal der tolle Raum,
ein wahr gewordner Dekotraum.
Mit viel Holz und rauem Stein,
wir jederzeit schliefen gut ein.

Durch Kaffee, Müsli und Belag,
starteten frisch wir in den Tag,
Ob frischer O-Saft, Spiegelei,
für jeden ist etwas dabei.
Und neben dem Service, ja der ist wow,
gibt´s auf dem Tisch Franks Tagesschau.

Den Tag verbrachten wir sportiv,
mit skifahr'n, wandern, alles lief.
Mit Herrn Frank ging es bis zu'n Gruben,
um einzukehren in der Stuben.

Auch eines möcht' ich nicht vergessen,
die Dinner voller Delikatessen,
Perlhuhn mit Spinat oder der Rochen,
die Küchenbrigade kann gut kochen.

Besonders loben möchte ich,
den persönlichen Kontakt am Essenstisch.
Zu den vielen warmen Worten,
gab es Tipps zu schönen Orten.

Und neben Ihnen, Familie Frank,
gilt Herren Aßmann und Stadlhofer unser Dank.
Sie waren immer voll dabei,
mit Brandykurs und Frühstücksei.
Auch Claudia, die war famos,
selbst Marius war bei ihr sprachlos.

Johannes gab's im Doppelpack,
und beide waren voll auf Zack.
Und generell, zu jeder Zeit,
empfing uns Wärme, Freud' und Herzlichkeit.

Natürlich könnt' wir ewig schreiben,
und würden gerne länger bleiben.
Die Zeit bei euch war wunderschön,
wir freu'n uns auf ein Wiederseh'n.

Wir komm' zum Schluss nun besser schnell.
Bis zum nächsten Mal, Marius und Michèle aus Berlin

Abgelegt unter
Winter, Gäste, Blog, Hotel News
Verwandte Themen
Hotel News → Schneeschuhgehen im Februar
Hotel News → Franks Maibaumaufstellung
Hotel News → Letzte Herbstwanderung zum Christlessee
Hotel News → Weiß glitzern die Berge
Hotel News → Bei Franks vorbeigeschaut