×

Sie verwenden eine veraltete Browserversion

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Parkhotel Frank › Aktuell › News vom Team

Vieles neu macht der Mai - in unserer Küche

In den nächsten Tagen bis Pfingsten kommt Bewegung in die verschiedenen Abteilungen des Parkhotels. Besonders in unserer Küche ist vieles anders als noch vor 6 Wochen ... das Team um Küchenchef Olaf Riedel bringt sich sozusagen in Stellung. Bevor es in die heiße Phase geht, konnten wir noch ein paar Fragen loswerden:

Neue Töpfe und Pfannen für die Induktionsherde
Neue Töpfe und Pfannen für die Induktionsherde
Azubis Jonas und Hakan sortieren die Lieferungen
Azubis Jonas und Hakan sortieren die Lieferungen
Im Eck der Patisserie sieht es noch wild aus ...
Im Eck der Patisserie sieht es noch wild aus ...
  • Was sagen Sie zur neuen Parkhotel Frank Küche?

Unsere Küche ist so, wie ich sie mir – im bestehenden Raum - vorgestellt habe. Sie ist modern, mit Geräten auf dem neuesten Stand der Technik, wie z.B. Induktionsherde oder einer optimalen Kühlung der Lebensmittel an jedem Arbeitsplatz.

  • Und wie verändert eine neue Küche die tägliche Arbeit?

Durch die erwähnte Ausstattung haben wir kürzere Wege und optimierte Abläufe. Und abgesehen davon ist es einfach eine Freude, täglich in einer neuen Küchen zu arbeiten! :)

  • Wie bereiten Sie sich jetzt mit Ihrem Team auf die Wiederöffnung am 17. Mai vor?

Die regionale Fleischware bei unserem Metzger Tauscher in Oberstdorf ist bestellt, und frische Fische werden aus Frankreich geliefert. Das Wild werden wir wieder aus heimischer Jagd, vom Revierjagdmeister Christian Kaiser der Region Fellhorn beziehen. Organisatorisch werden wir die Postenaufteilung neu gestalten, auch weil sich ein Teil der Brigade erneuert hat. Wir benötigen rund 4 Tage, um uns auf das kommende Wochenende mit unseren Pfingstgästen „in einer neuen Küchenumgebung“ vorzubereiten.

  • Haben Sie schon einen Lieblingsplatz und was steht als nächstes an?

Einen speziellen Lieblingsplatz in der Küche gibt es für mich nicht, da ich auf jedem Posten präsent bin. Ansonsten ist unser Kräutergarten vor dem Fenster angelegt, und wenn die Pinienkerne und der Parmesankäse geliefert sind, dann machen wir unsere Bärlauchpesto fertig. Ein Großteil des Bärlauchs haben wir im Trettachtal gesammelt, gleich draußen bei unserem "gruben1a - das Café". Ja, und schließlich erarbeiten wir derzeit auch die Sommermenüs ...

Verwandte Themen
News vom Team → Kochblockade? Nicht bei uns!
News vom Team → Unser neuer Küchenchef
News vom Team → Drei auf einen Streich…
Service & Infos → Susanne Achmedsade – SPA-Leitung
News vom Team → Time to say goodbye ...
Arrtop3