×

Sie verwenden eine veraltete Browserversion

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Parkhotel Frank › Genuss › Weinempfehlung

Weingut Tedeschi

Bei meiner heutigen Weinvorstellung handelt es sich einmal mehr um ein Familienweingut, welches schon in der fünften Generation von der Familie Tedeschi im Valpolicellatal erfolgreich betrieben wird.

Weinkeller der Familie Tedeschi
Weinkeller der Familie Tedeschi
Weingut Tedeschi in Venetien
Weingut Tedeschi in Venetien

Im Valpolicellatal wird schon seit Jahrtausenden ein besonderer Wein gezogen, den schon die Römer unter dem Namen "RETICO" schätzten und der heute unter dem wohlklingenden Namen "AMARONE" in die ganze Welt exportiert wird.
Der Amarone wird aus den am wenigsten behangenen Zweigen bzw. aus den äußeren, am optimalsten von
Sonne, Luft und Licht ausgesetzten Trauben gewonnen. Bis zu 17% Alkoholgehalt entwickelt dieses biologische Wunder, wenn der gesamte gärungsfähige Zucker sich erst einmal umgesetzt hat.

55-70% Corvinatrauben geben dem Amarone Körper ein hochwertiges Aroma. 25-30% Rondinellaanteile erzeugen edle Farbschattierungen; 5-10% Molinara verleihen dem Wein Lebendigkeit, Würze und das großartige Bukett, dessen jahrgangsspezifische Besonderheit durch geringe Anteile von Rossignola, Dindarella und Neyrara "zu Fasse" gebracht wird.

Die wichtige Trocknungsphase der Trauben ist für einen Spitzenamarone ebenso bedeutend wie die Rebarbeit, da nur ein optimales Zusammenspiel von Ernte und Trocknungsphase große Jahrgänge hervorbringt. Und genau dieses hat sich die Winzerfamilie Tedeschi zur (sehr erfolgreichen) Aufgabe gemacht.

Meine Empfehlung für Sie:

2003 Amarone "Capitel Monti Olmi"
Ein Meisterwerk der Tedeschis!

Tiefe Frucht von schwarzen Kirschen, Pflaumen, Zedernholz, Tabak und Dörrfrüchten unterlegt mit würzigem Boden. Im Mund üppig und reif. Trotz feiner Süße dominiert die leicht konzentrierte, intensive Frucht.

Verwandte Themen
Weinempfehlung → Weingut Dreissigacker
Weinempfehlung → Weingut Leo Hillinger
Weinempfehlung → Weingut Salwey
Weinempfehlung → Weingut Thomas Hensel
Weinempfehlung → Weingut August Kesseler
Arrtop3