Wandertour Gaisalphorn

5 Sterne für die Lebensfreude

Schwierigkeitsgrad Blau: Diese Tour ist ein Geheimtipp - denn nicht viele kennen sie und wählen den bekannteren Aufstieg zum Nachbarberg Rubihorn. Da sind wir auch ganz froh drüber - aber unsere Gäste weihen wir natürlich gern ein. Eine aufregende Tour mit grandioser Aussicht und herausforderndem Aufstieg!

Start/ Ziel: Parkhotel Frank (Rundweg)

Besondere Stationen: Schattenberg-Schanze, Erdinger Arena, Gaisalphorn (1953 m), Geißfuß (1981 m), oberer und unterer Gaisalpsee, Gaisalpe, Wallrafweg
Dauer: ca. 6h Gehzeit
Höhenmeter: 1261 m
Schwierigkeitsgrad Blau, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich

Foto bereithalten: auf dem steilen Anstieg Richtung Gabelung Gaisalphorn-Rubihorn hat man einen grandiosen Blick auf Oberstdorf

Einkehrmöglichkeit: Berggasthof Gaisalpe, Käshüs, gerne richten wir Ihnen auch eine Brotzeit

Augen auf!: Beim unteren Gaisalpsee werden Sie, wenn Sie es lang genug in dem eiskalten Wasser aushalten, von kleinen Fischen begrüßt!

Tourenbeschreibung: Startpunkt ist unsere Talstation 365 – vom Hotel aus rechts – in den Mühlenweg einbiegen – bis zum Ende folgen – über die Trettach Richtung Erdinger Arena / Schattenberg-Schanze – links daran vorbei – den Weg durch den Faltenbachtobel wählen – vor der Station Seealpe links über die Wiese dem Pfad folgen – ab jetzt Pfad und Schildern Richtung Gaisalphorn nachgehen – vor dem Gipfel Ruhe bewahren! – Gaisalphorn – auf der anderen Seite des Gipfels hinunter, dem Pfad am Grat entlang folgen – über den Gaisfuß – links zum oberen Gaisalpsee abbiegen – den Abstieg zum unteren Gaisalpsee gehen und weiter über den Berggasthof Gaisalpe – den Schildern nach Oberstdorf über den Wallrafweg folgen – an der Erdinger Arena vorbei, durch den Ort, zurück zum Parkhotel Frank

Optionen: Der Abstieg ist ebenfalls über das Nebelhorn möglich. Auch ein Abstecher zum Rubihorn lohnt sich - nach dem Gaisalphorn gehen Sie wieder ein Stück zurück und folgen den Schildern.
Fahren Sie mit dem Bus von Reichenbach zurück - wir informieren Sie gerne. Dafür wählen Sie den Abstieg durch den Gaisalptobel.

Tourverlauf - Wanderung mit Blick auf das Rubihorn

Die hier abgebildeten Wegverläufe / GPS-Daten wurden manuell erstellt und dienen nur zur allgemeinen Orientierung
Arrtop3