Blog

5 Sterne für die Lebensfreude

Mittwoch, der 30.09.2009, stand ganz im Zeichen eines „Mädelstag“ mit sehr viel Spaß und sehr viel Sonne.

Direkt vor der Haustüre haben wir die schönsten Wander- und Erlebnistouren und zahlreiche Bergbahnen, wie z.B. die Nebelhornbahn. Da am Mittwoch blauer Himmel und Sonnenschein war und eigentlich nur ein kleines Wölkchen einsam seine Bahn über uns zog, entschloss ich mich mit Frau Willert, unserer Rezeptionsleitung, einen Abstecher auf das Rubihorn zu machen.
Von der Nebelhorntalstation ging es mit der Gondel hoch zum Gipfel, auf 2.224 Meter. Von dort aus dann über das Latscheneck und den Geißalpsee zum Gipfel des Rubihorns auf 1.957 Metern. Dort angekommen, entdeckten wir am Gipfelkreuz die Innschrift „Herrgott schütze unsere Heimat“. Als wir die unglaubliche Aussicht von dort oben genossen (wie unschwer auf den Bildern zu erkennen ist), stimmten wir dem voll und ganz zu und merkten einmal mehr wie nah die guten Sachen doch liegen.
Auch die Brotzeit war jetzt so nah. Deshalb packten wir unsere Rucksäcke aus und stärkten uns erst einmal. In der Natur und nach getaner „Arbeit“, schmeckt der Allgäuer Käse und Schinken gleich doppelt so gut.
Der Abstieg führte uns an der Richtersalpe vorbei, bevor wir oberhalb des Ortsteils Reichenbach, nach Abstieg von über 500 Höhenmetern unsere Wandertour beendeten. Dort erwartete uns Herr Fink, der sich natürlich um uns zwei erfahrene Wanderinnen keine Sorgen machte. Er brachte uns dann mit seinem PKW zurück ins Hotel, wo wir erst einmal von unserem Abenteuer berichteten.
Alles in allem haben wir nur gute zwei Stunden gebraucht und haben trotzdem so viel erlebt. Ich freu mich schon auf den nächsten „Mädelstag“. Mal sehen, wo es dann hingeht…

Wanderung zum Rubihorn

Arrtop3
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Parkhotel Frank auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy