Und die Welt dreht sich ...

5 Sterne für die Lebensfreude

Auch an unseren jungen Auszubildenden merken wir, dass die Zeit vergeht, denn es ist wieder soweit: Dieses mal sind es vier Kolleginnen, die soeben ihre Ausbildung bei uns im Parkhotel Frank in Oberstdorf erfolgreich abgeschlossen haben. Dazu gratulieren wir sehr herzlich, danken Euch für unsere Jahre der Zusammenarbeit und hoffen, mit Euch in Kontakt zu bleiben!

Eva Riebel (Hotekauffrau): „Wie schnell doch die Zeit vergeht! Ich erinnere mich noch gut, als ich damals - eher zufällig - das Parkhotel Frank betreten habe. Gleich zu Beginn war ich begeistert von der Wärme und Atmosphäre, die dieses Hotel und die Mitarbeiter ausstrahlen. Zu diesem Zeitpunkt hätte ich nie damit gerechnet, einmal Teil dieses tollen Teams zu sein.
Eine buddhistische Weisheit sagt: „Es ist gut, wenn uns die Zeit, die verrinnt, nicht als etwas erscheint, was uns verbraucht, sondern als etwas, was uns vollendet.“ Vollendung habe ich mit Sicherheit noch nicht erreicht, dafür bin ich noch zu jung. Aber ich konnte Erfahrungen sammeln, an denen ich gewachsen bin. Im Laufe meiner Ausbildung durfte ich viel dazu lernen - fürs Leben, aber auch für meinen weiteren beruflichen Weg. Es war eine Zeit begleitet von Auf und Ab. Ich durfte mit tollen Menschen zusammenarbeiten und nette Leute kennenlernen. Danke an alle, die mich während dieser Zeit begleitet und unterstützt haben. Ich bleibe dem Parkhotel Frank noch bis Oktober erhalten. Danach werde ich meine Flügel ausbreiten und fliegen ... wir werden sehen, wohin mich der Wind treiben wird."

Unsere Eva schaffte übrigens den 2. Platz beim Allgäu Azubi Award! Wir sind mächtig stolz darüber. 

Franziska Cramer (Hotelfachfrau): "Mit Abschluß der Prüfungen kann ich auf eine wunderschöne und lehrreiche Ausbildungszeit zurückblicken. Ich habe sehr viel gelernt, natürlich gab es auch Höhen und Tiefen, aber die gehören zum Leben dazu. Während meiner Ausbildung durfte ich viele tolle Leute kennenlernen und mit ihnen zusammen unvergessliche Momente erleben. Danke für die wunderbare Zeit! Mitte August werde ich nach Hamburg gehen und dort in einem 5-Sterne Hotel an der Rezeption arbeiten."

Sophie Zollinger (Hotelkauffrau): "In meiner dreijährigen Ausbildung zur Hotelkauffrau habe ich die Vielseitigkeit eines Berufes in der Hotellerie & Gastronomie kennen und lieben gelernt. Jeder Tag ist ein neues Abenteuer - und wie immer im Leben, gibt es Höhen und Tiefen zu überwinden. Mit unserem Team, welches ich sehr zu schätzen gelernt habe, machte auch jeder stressige Tage mit einem Lächeln im Gesicht Spaß.
Mein besonderer Dank gilt meinem ehemaligen Küchenchef. Er hat mir nicht nur den ein oder anderen Küchentipp gegeben, sondern auch viel über unsere Branche und das Miteinander gelehrt. Nach einer schönen Zeit im Allgäu zieht es mich wieder zurück in die Schweizer Heimat. Ich werde nach ein paar Monaten Arbeit die Hotelfachschule Belvoirpark in Zürich besuchen. Auf meine erste Rückkehr ins Allgäu freue ich mich jetzt schon!"

Marilyn Dreher (duale Studentin & Hotelfachfrau): "Die Ausbildung im Parkhotel Frank war eine tolle Zeit … bis hierher. Vor allem ging es viel schneller um, als anfangs gedacht! Es wird sich bei mir allerdings nicht vieles ändern, da ich ja ein duales Studium mache und weiterhin im Parkhotel bleibe, zum Beispiel in den Semesterferien. Ich freue mich nun besonders auf das Vertiefungsstudium und den baldigen Bachelor-Abschluss. Eine aufregende Zeit bricht an, und ich bin froh, weiterhin vom Parkhotel Frank unterstützt zu werden."

Marilyn hat übrigens unser „365 Tage Wanderlust“-Programm in der Saison 2015 verantwortlich umgesetzt – herzlichen Dank für ihren Einsatz und ihr Engagement an dieser Stelle!

Ihr seht uns mit einem lachenden und weinenden Auge!
Wir alle wünschen Euch viel Glück und Erfolg auf Eurem weiteren Lebens- & Berufsweg :) Herzlichst Familie Frank mit allen Kollegen

Arrtop3