Blog

Wenn die Franks neue Zimmer bauen, überlegen sie immer zweierlei: 1. Wie würden wir selber gerne wohnen und 2. Was haben uns unsere Gäste an Wünschen und Anregungen mitgegeben?

Dann besprechen wir uns mit unseren bewährten Schreinern, suchen besonders schöne Materialien aus, arbeiten mit höchster handwerklicher Präzision, garnieren alles mit schönen Stoffen - und präsentieren sie Ihnen mit einem kleinen Augenzwinkern.

Und unser süsses Kälbchen „Lisl“ heißt Sie schon an der Tür willkommen ...

Im August sind die ersten Gäste eingezogen, in zwei neue Appartements der Kategorie „Ifen“ und eine Junior Suite vom Typ „Schönblick“.

Und wenn die Zimmer nicht belegt sind, öffnen wir diese gerne zum Besuch und freuen uns über Ihren Kommentar!

Impressionen der drei neuen Zimmer im alpinen Look