Fünf auf einen Streich

Unglaublich wie die Zeit vergeht... schon wieder haben fünf unserer momentan 19 Azubis ihre Ausbildung beendet. Wir freuen uns, dass einige uns noch erhalten bleiben und wünschen allen viel Glück für ihre Zukunft, ob in der Gastronomie, im Studium oder im Ausland.

Isabella Schäfter, Hotelkauffrau

"Meine Zeit im Parkhotel Frank war für mich sehr lehrreich. Ich habe wundervolle Menschen kennengelernt, Gäste und Kollegen, die ich vermissen werde.

Ich hab hier viel gelernt, was mich nicht nur im Beruf, sondern auch im Leben weiter gebracht hat. Nun bin ich gespannt, was mir die Zukunft noch bringt."

Luis Fress, Hotelkaufmann

Friedrich Schiller schrieb in Die Jungfrau von Orleans: "Kurz ist der Abschied für die lange Freundschaft". Und Freunde habe ich hier viele gefunden. Für den Start in Form meiner Ausbildung möchte ich mich ♥-lichst bei Familie Frank bedanken. Natürlich auch beim kompletten Team, v.a. bei meinen Mit-Azubis. Die Ausbildung hier im Parkhotel Frank war nach dem Abitur die beste Entscheidung, die ich fällen konnte. Ich wurde sehr gut aufgenommen und gut ausgebildet. Darauf kann ich in Zukunft aufbauen.

Als nächstes ziehe ich in die schwäbische Heimat zurück, um zu arbeiten und Ende November ins Ausland zu ziehen. Zum Schluss wünsche ich allen im Parkhotel Frank alles Gute, passt auf euch auf.
Euer Luis

Robert Frank, Hotelkaufmann

"In meiner Ausbildung im Parkhotel Frank habe ich viel gelernt und eine super Grundlage für meine berufliche Zukunft erhalten, auch für mich persönlich nehme ich viel aus dieser Zeit mit. Ich habe viele nette Leute kennengelernt und möchte mich bei den Kollegen und Gästen für eine tolle Zeit bedanken, die viel schneller vorbei gegangen ist als vermutet ☺

Ich bleibe noch für ein paar Wochen im Parkhotel Frank, dann steht erstmal Urlaub an. Ab September/ Oktober möchte ich dann studieren, auf jeden Fall etwas mit Tourismus."

Rebecca Kienle, Hotelkauffrau

"Jetzt weiß ich, wie kurz sich zwei Jahre anfühlen können! Die Zeit in diesem Hotel war unglaublich lehrreich und spannend! Ich habe tolle Erfahrungen gesammelt und hatte sehr viel Spaß mit meinen Kollegen. Das Team ist eine perfekte Mischung!

Da ich im Parkhotel Frank die Grundlage für meine Zukunft geschaffen habe, gehe ich jetzt nach England, um meine Sprachfertigkeiten weiter auszubauen."

Tobias Haneberg, Hotelfachmann

"Die Ausbildung zum Hotelfachmann war sehr gut, abwechslungsreich und ist wirklich zu empfehlen. Da ich auch gerne in das Ausland gehen möchte, um mein Wissen zu erweitern bzw. weiterzugeben und um die verschiedene Länder mit ihren Sitten kennenzulernen, habe ich mit der Entscheidung im Parkhotel Frank meine Ausbildung zu machen, alles richtig gemacht.

Diese Lehre ist auch der Grundstock für meine Weiterbildungen, die ich nach meinen beruflichen Erfahrungen im Ausland beginnen möchte."

Arrtop3