Blog

Vergangene Woche ging es mit Herrn Robert Frank auf einen einstündigen Helikopter-Übungsflug über den Bodensee.

Am Dienstag, den 17.11.09 hatte Herr Robert Frank wieder einen seiner "berühmt berüchtigten" Helikopter-Übungsflüge, bei welchen stets noch zwei Sitzplätze für mutiges Personal frei sind...

Diesmal wagten sich Service Commis de Rang Stefano Sturaro und ich, Michael Schmid, in das Abenteuer. Nachdem zunächst befürchtet werden musste, dass der Flug wegen Nebels am Bodensee abgesagt werden müsste, verzog sich der Nebel glücklicherweise 15 Minuten vor der endgültigen Freigabe des Rollfeldes.

Ab in der Luft lautete das Ziel eigentlich Oberstdorf und zurück, wovon aber leider im Überflug von Lindau Richtung Pfänder abgesehen werden musste, da in Alpennähe die Fönwinde zu heftig wurden.

Letztlich wurde daraus ein einstündiger Rundflug Friedrichshafen-Lindau-Wangen-Ravensburg-Überlingen-Meersburg-Friedrichshafen.

Zufrieden und überglücklich wieder heile am Boden angekommen zu sein, führte uns der Weg danach zurück ins schöne Allgäu, wo auf uns schon nur zwei Stunden nach diesem aufregenden Erlebnis der Alltag in Form des Spät- bzw. Nachtdienstes wartete.

Fazit: Ein zur Nachahmung empfohlenes Erlebnis dank unseres Hotelchefs und gleichzeitig sehr sicheren Hubschrauberpiloten Robert Frank.

Wenn Sie das Besondere lieben: Der Traum vom Fliegen wird wahr!
Sie interessieren sich für einen Hubschrauberflug mit Herrn Frank? Erleben Sie die Faszination, einen Hubschrauber zu steuern ohne fliegerische Vorkenntnisse.

Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik Freizeit/ "Franks Hubschrauberflüge.":/freizeit/sport-freizeit-sommer/franks-hubschrauberfluege.html

Weitere Bilder vom Helikopterflug