Kleine Zeitreise

5 Sterne für die Lebensfreude

Im November haben wir uns total gefreut, für eine Gruppe ehemaliger Auszubildender Gastgeber zu sein. Diese hat sich nach 30 Jahren (!) bei uns im Haus wiedergetroffen. Dank sozialer Medien ist es heute ja einfacher, solche und ähnliche Kontakte zu halten und zu erneuern.

Insgesamt 12 Teilnehmer hatten sich für das „große Wiedersehen“ in Oberstdorf bei Familie Frank angekündigt. Bemerkenswert daran: Neben Cora und Robert (die zweite Gastgeber-Generation) begrüßten auch Erich Stadlhofer (Restaurantleitung) und Uwe Bornatsch (Barchef) - als Teil des aktuellen Parkhotel Frank-Teams - die ehemaligen Kollegen. Sogar aus Ägypten und Frankreich war man angereist!

Zurück in die Vergangenheit

Am ersten Abend stand ein Essen im Bistro „Relax“ an, denn dort traf man sich früher gerne nach Dienstschluss. Uwe war hier noch mit von der Partie, bevor er sich in den Urlaub verabschiedete. Am nächsten Tag wurde ein Rundgang durch Oberstdorf unternommen, um zu sehen, was sich in drei Jahrzehnten so verändert hat … und auch, was einfach gleich geblieben ist! Am Nachmittag führten die Gastgeber persönlich durch das gesamte Haus mit Garten, denn hier hat sich natürlich besonders viel getan und weiterentwickelt. Das Staunen war nicht schlecht … Abends saßen alle beim Dinner beisammen und erzählten, was aus ihnen so geworden ist. Manch einer hat auch die Branche gewechselt.

Fazit

Die Gruppe fand: „Es war sehr, sehr schön und wir haben beschlossen, dass wir das nächste Treffen nicht wieder erst in Jahrzehnten planen.“ Und für Familie Frank war das Wiedersehen nach 30 Jahren einfach eine große Freude: „... und wir haben uns doch alle gut gehalten!“ :)

Arrtop3