Blog

Dieses Jahr hatten wir im Parkhotel Frank in Oberstdorf zum Jahreswechsel gleich mehrere freudige Ereignisse zu feiern. Wir durften nicht nur ein erfolgreiches Jahr 2013 verabschieden, das allerlei Neuerungen mit sich brachte, sondern wir konnten auch den Beginn unseres 50-jährigen Hoteljubiläums als Familienunternehmen feiern.

Über Weihnachten und Silvester fand für unsere Gäste wieder ein abwechslungsreiches Programm im Parkhotel Frank in Oberstdorf statt.

Für jeden etwas dabei

Wer den Winter aktiv draußen erleben wollte konnte mit Schneeschuhen durch die wunderbare Allgäuer Winterlandschaft gehen oder an unserer traditionellen Fackelwanderung nach Rubi teilnehmen. Wer es sich lieber vor unserem Kamin mit Glühwein oder Punsch gemütlich machen wollte, der hatte die Möglichkeit spannenden Märchengeschichten zu lauschen oder ein Hauskonzert des Duos „Piacello“ besuchen.
Und abends wurden unsere Gäste im Restaurant vom Weltmeister der Zauberkunst, Martin Eisele, mit eindrucksvoller Tischmagie verzaubert.

Sternenklarer Start ins neue Jahr

Der Jahresausklang begann mit einem Champagnerempfang durch Familie Frank und nahm seinen Verlauf unter Begleitung von Livemusik und einem festlichen Menü. Als die Uhr Mitternacht schlug wurde das Jahr gemeinsam mit einem bunten Feuerwerk und knallenden Korken begrüßt. Zudem konnten wir auf unser neu gestaltetes Schwimmbad, den Bau unserer WellÉtage, die Neuaustattung unserer Küche oder der neuen Einrichtung von 12 Gästezimmern anstoßen!

Gestärkt durch das Mitternachtsbuffet wurde anschließend ausgelassen durch die Nacht getanzt, denn am Morgen konnten sich Frühaufsteher wie Langschläfer im Anschluss an das Frühstück auf einen leckeren Brunch freuen.

Eindrücke der Silvesternacht im Parkhotel Frank