Blog

Am Sonntag, den 12. Mai, war es endlich soweit. Die 18 „Highlander“ vom Parkhotel Frank in Oberstdorf machten sich in zwei Teams auf, um die 5 oder 21,1 km beim 14. Gebirgstälerlauf durch das Trettach- und Oytal zu bewältigen.

Schon als wir in den Kurpark zum Startpunkt einliefen, gaben wir zugegeben ein beeindruckendes Bild ab: Einheitliche T-Shirts, schräge Kostüme und eine Bombenstimmung! ;) Da gab es schon einige Fotoshootings...
Ein besonderer Dank gilt hier auch der Familie Frank, die uns anteilig nicht nur die T-Shirts, sondern auch die Startgebühr sponserte.

Als sich die ersten Läufer aufstellen, schoss uns allen das Adrenalin durch die Adern

Aber natürlich vergaßen wir auch nicht worum es eigentlich ging, nämlich das Laufen. Als unsere erste Halbmarathonläuferin (Marilyn „The Extrem“ Dreher) sich zum Start aufstellte, schoss uns allen das Adrenalin durch die Adern. Unter kräftigem Anfeuern fiel der erste Startschuss. Kurz darauf folgt unser männliche Halbmarathonläufer (Max „Mr. Black“ Knöbel). Und die große Party startete als das zweite Team vom Parkhotel Frank in Oberstdorf sich zum Start für den 5 km Lauf aufstellte. Und das, obwohl es sich mittlerweile richtig schön eingeregnet hatte...

Alle schwelgen im Hochgefühl für das Team gewonnen zu haben

Auch der Zieleinlauf war sensationell, auf den letzten Metern wurde noch angefeuert, gejubelt und getragen! Auch die Halbmarathonläufer (Max Knöbel, Marilyn Dreher 2:09:44) wurden mit großem Jubel empfangen – sogar noch früher als gedacht!
„Ich bin so stolz. Das ganze Team ist angetreten und so super gelaufen“, schwärmt unser Barchef Stefan „The Ace“ Assmann, der als Initiator und Motivator fungierte. Am Ende gab es noch ein leckeres Weißwurstfrühstück und alle schwelgten im Hochgefühl für das Team gewonnen zu haben – der schönste Preis für die größte Gruppe überhaupt!

Mitgelaufen sind:

Stefan "The Ace" Assmann
Andreas "Helferle" Kaltenmark
Johannes “Tenderman” Henzler
Stefan "Schnuckie" Fischer
Ulrich "HT 200“ Schwitalla
Stefan "HT 209“ Gmeinder
Thomas "HT 285“ Titscher
Jonas "Head Trainee“ Rehding
Barbara "Die Babsi” Dorn
Nicole “Die Nici” Hermann
Cora "Hat jemand meinen Mann gesehen?“ Bethke-Frank
Lea "The Lady“ Frank
Jenny “JenJen” Thoma
Claudia “Schlafmütze” Koblenz
Sophie “Puschel” Zollinger
Alfons “Don Alfonso” Endres
Marilyn "The Extrem“ Dreher
Max "Mr. Black” Knöbel

Leider nicht antreten konnten:

Robert "The Boss“ Frank, Erich “Speedy” Stadlhofer, Georgina “The Tower” Ward

Hier gibt es die Best-Of Bilder des ganzen Laufes.

Parkhotel Frank Team beim Gebirgstälerlauf 2013