Weinempfehlung

Das kleine Familienweingut Michel in dem Ort Achkarren wurde 1983 gegründet und besitzt mit der Lage am Schloßberg ein sehr solides Fundament. Mittlerweile leben und engagieren sich neben Josef Michel noch drei weitere Generationen auf dem Gut.

Über die Qualität seines Weines entscheidet der Winzer im Weinberg, so Josef Michel. Getreu dieser Philosophie legt er großen Wert auf niedrige Erträge und einen schonenden Umgang mit Boden, Fauna und Flora.

Der Ausbau der Weine erfolgt im Weingut Michel im eigenen Gutskeller.

Im Jahr 2008 hat der Weinführer "Eichelmann 2008" dem Weingut das Prädikat "Wein des Jahres" für die Grauburgunder-Topselektion vergeben.

Besonders zu empfehlen sind:

2006 Alte Rebe
Spätburgunder trocken

  • im Duft rote Beeren
  • leicht rauchige Töne,sowohl in der Nase als auch am Gaumen
  • dezente Barriquenoten, reifes Tannin mit guter Länge

2007 Achkarrer Castellberg
Grauburgunder, Kabinett trocken

  • recht kühler, zartwürziger Apfelduft mit etwas Honigmelone
  • im Mund leicht nussig-klare Frucht
  • viel Saft- nicht zu tief, aber dennoch kompakt
  • reife, zurückhaltende Säure
  • ausgewogen
Arrtop3