Weinempfehlung

Dieses Mal habe ich für Sie den Riederbachhof der Winzerfamilie Spiess ausgewählt, deren Betrieb mit der Herstellung von qualitativ hochwertigen Weinen eine erfreuliche Aufwärtsentwicklung gemacht hat.

Das gesamte Sortiment ihrer Weine, angefangen vom einfachen Gutswein bis hin zu den Lagenweinen, ist durchzogen von einer wunderbar samtenen herausgearbeiteten Frucht.

Vor allem die Rieslinge profitieren von der klaren Aromatik und glänzen dazu mit einer animierenden Säure.

Was ist nun die sehr erfolgreiche Philosophie der Familie Spiess? Zum einen den Grundstein für Spitzenweine im Weinberg zu legen, um dann im Weinkeller "nur" die hochwertige Qualität vom Weinberg zu halten. Zum anderen den Wein schonend und umweltbewusst zu behandeln und ihn schließlich so rein wie möglich auf die Flasche zu bringen. Und all das natürlich auch im Hinblick auf die nachfolgenden Winzergenerationen zu tun.

So wird auf diese Weise am Ende nur das auf die Flasche gebracht, was den Ansprüchen der Macher genügt.

GRATULATION!

Meine Empfehlung für Sie:

2009 Riesling Kabinett, trocken

Am Gaumen glasklar strukturiert, feinsaftig mit einer feinen Mineralität.
Animierende Frucht nach reifer Steinfrucht, tolle Balance und eine schöne Länge.

2008 Spätburgunder S, trocken

Dieser Wein, der mit seiner eleganten Säure dezent auf der Zunge bleibt, braucht etwas Zeit, um mit seiner roten Fruchtigkeit nach und nach all seine Facetten zu zeigen.
Warm und wärmend im Nachhall.

Hier gibt es weitere Informationen zum Weingut Spiess in Bechtheim/Rheinhessen.

Arrtop3