Mara zwischen Zürich und Oberstdorf

Nach einer Ausbildung zur Hotelkauffrau und einem Tourismusstudium in Innsbruck, sammelte Mara Praxiserfahrung in ganz Deutschland und ist momentan in der Schweiz.

Sechs Semester lang hat Mara am Management Center Innsbruck „Unternehmensführung in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft“ studiert. Ihr Auslandssemester verbrachte sie auf den Philippinen und den vorgeschriebenen Praxisteil dazu hat sie im Sommer 2012 bei der Allgäu GmbH absolviert. Während sie unser gruben1a - das Café das erste halbe Jahr eröffnet und geführt hat, schrieb sie zeitgleich ihre Bachelorarbeit.

Nach ihrem Studiumabschluss war sie seit September 2012 als Praktikantin im Quality & Training im Kameha Grand Bonn, um weitere Erfahrung zu sammeln. Dort durfte sie viele tolle Leute und eine schöne Stadt kennenlernen. Außerdem reiste sie nach Amsterdam, Brüssel und Spa. Danach zog sie es an den Nürburgring, um dort ein halbes Jahr lang als Praktikantin im Veranstaltungs-Management zu arbeiten und endlich Michael Schumacher zu treffen ;) Auch ihren Freund Denis lernte sie dort kennen.

Nach einem Zwischenstopp in München als Teamassistentin im Bereich Marketing und Qualitätssicherung in einem großen Gastronomieunternehmen, ist sie nun seit September 2014 in Zürich. Dort wurde das neue Kameha Grand Zürich eröffnet, für das sie im HR & Quality-Bereich gearbeitet hat. Doch auch nach dieser pre-opening Phase ging es weiter: Mara blieb zwar in Zürich, ist aber seit Mai 2015 im berühmten "The Dolder Grand" zu finden. Dort arbeitet sie im Quality Management - eine Position, die ihr wirklich sehr viel Spaß macht, sie viel lernt und sie sich super wohl fühlt.

Seit August 2016 hat Mara mit ihrem Freund Denis eine Wohnung in Oberstdorf. Somit sind beide zwischen ihrem Arbeitsort und Oberstdorf viel unterwegs und besuchen uns dadurch immer öfter - was uns sehr freut :-)

Wir sind sehr stolz auf unsere Tochter, die in die Familientradition getreten ist und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg!

Arrtop3