Robbi tritt in die Fußstapfen

Robbi hat im Juni 2013, als letztes Kind der Familie, erfolgreich sein Abitur bestanden. Knapp 2,5 Jahre später beendete er seine Ausbildung zum Hotelkaufmann.

In der Schulzeit war er noch im Organisationsteam des Abschlussballs und konnte dort sein Organisationstalent unter Beweis stellen.

Robbi wollte auf jeden Fall auch in unsere Fußstapfen treten. In 2014 hat er sich dann für eine Hotelausbildung entschieden, die er teilweise bei uns im Parkhotel Frank und im Gourmet- und Sternerestaurant "Maximilians" in Oberstdorf (für die Küchen- und Service Abteilung) absolvierte. Auch in der Berufsschule Bad Wörishofen hat es ihm ganz gut gefallen. Im November 2015 hatte er seine praktische Prüfung abgelegt, im Januar 2016 folgte der Theorieteil. Wir freuen uns sehr für Robbi und gratulieren ihm zu seiner abgeschlossenen Ausbildung.

Robbi möchte ab Oktober 2016 ein Tourismusstudium beginnen. Die Zeit davor wird er mit einigen Reisen und voraussichtlich einen Praktikum in einem Hotel in München überbrücken.

Unser Robbi ist ein Technikbegeisterter und in seiner Freizeit gerne sportlich aktiv. Man trifft ihn oftmals auf dem Golfplatz oder beim Tennis. Am liebsten ist unser Sohn aber mit seiner Kamera unterwegs. Ob bei Mitarbeiterausflügen oder Betriebsfeiern, der Fotograf ist stets Robbi.

Es ist schön, dass wir dich noch bei uns haben.