Robbi

5 Sterne für die Lebensfreude

Robbi hat im Juni 2013, als letztes Kind der Familie, erfolgreich sein Abitur bestanden. Knapp 2,5 Jahre später beendete er seine Ausbildung zum Hotelkaufmann. Seit Oktober 2016 studiert er im Allgäu Tourismus.

Robbi wollte auf jeden Fall auch in unsere Fußstapfen treten. In 2014 hat er sich dann für eine Hotelausbildung entschieden, die er teilweise bei uns im Parkhotel Frank und im Gourmet- und Sternerestaurant "Maximilians" in Oberstdorf (für die Küchen- und Service Abteilung) absolvierte. Auch in der Berufsschule Bad Wörishofen hat es ihm ganz gut gefallen. Im November 2015 hatte er seine praktische Prüfung abgelegt, im Januar 2016 folgte der Theorieteil.

Um die Zeit nach seiner Ausbildung bis zu seinem Studium zu überbrücken, reiste Robbi zuerst 3 Wochen mit seinem Vater und seiner Schwester Sina durch Australien, besuchten Fraser Island, Palm Cove, natürlich Sydney und Melbourne. Nach einem kurzen Stop in Dubai war Robbi Anfang April wieder zurück und fing sofort sein 3-monatiges Praktikum in München an, was ihm sehr gut gefiel.

Seit Oktober 2016 studiert Robbi Tourismusmanagement mit Schwerpunkt Hospitality und Qualität in Kempten. Anfangs ist er die knapp 40 km täglich gependelt, doch inzwischen hat er sich ein schönes WG-Zimmer direkt in Kempten genommen. ... Und wenn es die Uni zulässt, unterstützt uns Robbi weiterhin im Hotel.

Es ist schön, dass wir dich noch bei uns haben.

Arrtop3