10098-Button-Website-türkis 01

Küchenchef und Genusshandwerker

5 Sterne für die Lebensfreude

Unser Küchenchef Imran Farzand ist mit seiner Region verwurzelt. Seinen Beruf hat er im Hotel Tanneck erlernt. Er entwickelte sich in verschiedenen ausgezeichneten Restaurants der Region weiter und fuhr auch ein halbes Jahr mit Aida Cruises zur See.

2012 war er unser Souschef und folgte dann der Sterneküche von Christian Henze nach Kempten. Nach fünf Jahren als Leiter der Kochschule, zog es ihn im Sommer 2018 zurück zu uns. Kochen ist für ihn ein „ehrliches Handwerk“, das in Top-Qualität auch
Zeit in Anspruch nimmt. Nachhaltig und selbstverständlich ist dabei für ihn, regionale und frische Lebensmittel zu verarbeiten. „Besonders die Vielfalt unseres Frühstücksbuffets spiegelt unsere Region wider“, findet der gebürtige Immenstädter. Gespannt ist er, wie sein à-la-carte Angebot für unsere Hausgäste ankommen wird … und fragt man Imran nach einem Lieblingsgericht, antwortet er ganz bodenständig: „Krautkrapfen oder ein guter Wurstsalat.“ In seiner Freizeit unternimmt er am liebsten etwas mit seinen beiden Kindern in der Natur, wie z.B. in die Breitachklamm (immer lohnenswert) oder sie klettern und bouldern zusammen im tollen DAV Kletterzentrum „swoboda alpin“ in Kempten.

Arrtop3