Neue Gesichter im Frank

5 Sterne für die Lebensfreude

Im Sommer erst haben wir unsere ausgelernten Kollegen verabschiedet und in ihr Berufsleben entlassen. Wenn es Herbst wird, begrüßen wir unsere Youngsters im Parkhotel Frank-Team. Hier erklären sie, warum sie sich für den Beruf und unseren Ausbildungsbetrieb entschieden haben.

Nicole Kraushaar (Hotelfachfrau): "Für den Beruf Hotelfachfrau habe ich mich wegen seiner Vielfältigkeit entschieden. Ausschlaggebend war mein Praktikum, welches mir im familiengeführten Parkhotel sehr viel Spaß gemacht hat. In jeder einzelnen Abteilung lernt man immer Neues .... und ich bin sehr froh darüber, hier meine Ausbildung machen zu dürfen."

Robert Hordyk (Hotelfachmann): "Das Gastronomiegewerbe war mir noch nie fremd. Meine Familie hat bis vor kurzem einen eigenen kleinen Betrieb geführt, in dem ich aufgewachsen bin. Ich habe mich entschieden Hotelfachmann zu lernen, um im Anschluss auf einer Hotelfachschule den Abschluss Hotelbetriebswirt zu erlangen. Für mich ist es wichtig, in einem exklusiven, aber dennoch familiengeführtem Hotel eine bestmögliche Ausbildung zu genießen. Das Parkhotel Frank war daher für mich die richtige Entscheidung - und ich freue mich darauf, die nächsten drei Jahre hier in Oberstdorf sein zu dürfen."

Selina Full (Restaurantfachfrau): "Mein Name ist Selina Full, ich bin 17 Jahre alt und habe hier meine Ausbildung zur Restaurantfachfrau begonnen. Ich habe mich für das Parkhotel Frank entschieden, da ich in einem familiengeführten Betrieb lernen wollte. Das Hotel liegt in einer wunderschönen Umgebung mit klarer Bergluft. Und eine gute Ausbildung zur Restaurantfachfrau ist mir wichtig - meiner Meinung nach ist das Parkhotel Frank der passende Betrieb für mich."

Rinor Shabani (Hotelkaufmann): "Schon in jungen Jahren interessierte ich mich für die Gastronomie - der Grund dafür waren meine Eltern, die selbst im Gastgewerbe tätig sind. Die Ausbildung zum Hotelkaufmann bietet mir eine unglaubliche Vielfalt und fordert ein vorzügliches Sozialverhalten. Der herzliche Umgang und die Tatsache, dass wir von erfahrenen und kompetenten Ausbildern ein breites Spektrum an Wissen gelernt bekommen, ist der Grund, weshalb ich mich für das Parkhotel Frank entschieden habe."

Sophia Böhmer (Köchin): "Auf das Parkhotel Frank bin ich durch eine Empfehlung von Freunden aufmerksam geworden. Deshalb entschied ich mich, dort einmal Probe zu arbeiten, um das Hotel näher kennenzulernen. Dabei wurde mir klar, das ist was ich gesucht habe. Ich habe mich einfach wohlgefühlt, wie in einer Familie - deshalb habe ich hier meine Ausbildung begonnen."

Wir freuen uns, dass ihr da seid & wünschen Euch einen guten Start in den Hotelalltag :)

Arrtop3