Kunst im Hotel

In der Adventszeit war es wieder soweit, die Wände im Erdgeschoss des Parkhotel Frank in Oberstdorf im Allgäu wechselten „ihre“ Kunstwerke: Familie Frank hatte zur 8. Vernissage in Kooperation mit Galerie Junger (Berlin, Shanghai) geladen. Im Kreise von geladenen Gästen wurde die Ausstellung unter dem Titel „Landschaften“ eröffnet.

Nach der Begrüßung durch die Gastgeberin Cora Bethke-Frank spielte Valentin Metzger, ein angehender begabter Musiker zur Einstimmung. Lori Lee von der Galerie Junger gab eine Einführung zu den Künstlern. Bei Aperitif und Finger Food konnten die Anwesenden dann in Ruhe die Ausstellung betrachten und zwanglos ins Gespräch mit Sonja Hüning und der Galeristin kommen. Ebenfalls anwesend war der Berliner Künstler Peter Lindenberg – vier seiner Werke sind im Besitz von Familie Franks Privatsammlung.

Dieses Mal werden zum einen Werke aus dem asiatischen Raum gezeigt

Chinese Peasant Paintings, eine Rarität und besondere Form der naiven Malerei chinesischer Bauern in der Provinz Jinshan. Dazu eine Wasserfarben-Serie des chinesischen Künstlers Wan Teng Qiong, die die Ruhe und Schönheit seiner umgebenden Landschaft einfängt.

Sonja Hüning präsentiert neue Werke

Außerdem verlängerte die vielseitige Allgäuer Künstlerin Sonja Hüning ihre Präsenz, auch mit neuen Werken. Darunter ausgewählte Metallarbeiten, die Vergänglichkeit und Transformation thematisieren. Diese Bilder fügen sich wunderbar in die neu gestaltete Bar des Parkhotel Frank ein.

Die Werke sind noch bis Mai 2012 im 5 Sterne Parkhotel Frank in Oberstdorf im Allgäu zu betrachten und dürfen gerne auch erworben werden.

Direkt beim Artikel finden Sie weitere Szenen des Abends unter dem künstlerischen Motto "Landschaften"!

Kunst im Hotel - mit neuen Werken bis kommenden Mai

Arrtop3