Goodbye, Erich!

26.11.20

Wahrlich – eine Ära ist vorbei. Ende 2019 hat sich Erich Stadlhofer nach 42 Jahren „on the go“ für das Franks in seinen wohlverdienten „Feierabend“ verabschiedet. Na ja, ganz verabschiedet hat er sich ja nicht – er springt immer mal noch hier im Hause herum. Ob im Service, im Weinkeller oder mit unseren Gästen auf den Berg. Nun hatte sein Warten auf einen ganz besonderen Moment ein Ende gefunden. 

Die Idee, einmal einen „eigenen Wein“ zu kreiieren, hatte der Sommelier schon viele Jahre mit sich herumgetragen. 
Dann bekam er von Cora & Robert Frank dieses wunderbare Bild von Walter Junger geschenkt - damit war das Etikett dazu geboren. Mit seinem Freund aus Apetlon (Burgenland) hat er nach zahlreichen Besuchen - seit 2017 - DEN Weinmacher gefunden, der es ihm ermöglichte, aus seinen Fässern die Cuvée (BZ-M-CS-BF) nach seinem Geschmack und Gefühl zu komponieren. Das Ergebnis: Müssen Sie selbst probieren!
Vor Ort oder einfach nach Hause bestellen.

 Dankeschön

Ein persönliches Dankeschön von Erich an Franks, für die Verbundenheit & die gute Zusammenarbeit über viele Jahrzehnte! … und natürlich ein Dankeschön an seine Gäste. Dafür, dass Sie seine Liebe zum Wein und zum Beruf geteilt haben.