Auf dieser Seite finden Sie eine Liste mit den von uns verwendeten Stichworten (Glossar).
Diese Stichworte werden für die Katalogisierung unserer Seiten, Bilder, Dateien und Partner verwendet.
Klicken Sie auf ein Stichwort um mehr dazu zu erfahren.

Artikel und Rubriken

Nebelhornbahn auf dem Weg zum Gipfel

Nebelhorn

Das Nebelhorn ist, egal ob Sommer oder Winter, mit seinem 400-Gipfel-Blick ein atemberaubender Ausflugsort.

Farbenfrohe Herbstwanderung

Obheiter?

Das Wort hört hat man hier und da immer mal wieder. Mit der Gemütsstimmung hat es nichts zu tun - auch wenn man die Allgäuer oft als nett und …

Herbstlicher Blick zurück Richtung Tiefenbach

Herbstnachmittag im Rohrmoostal

Jetzt, Anfang November, meldet der Bergsportbericht für die Region Oberstdorf: "Die Spazier- und Wanderwege im Tal und in mittleren Lagen sind…

Fellhornbahn

Fellhorn & Kanzelwand

Deutschlands größtes grenzüberschreitendes und modernstes Skigebiet Fellhorn-Kanzelwand ist mit 22 Pistenkilometern und traumhaften Wanderwege…

Hotel Garni Geldernhaus

Geldernhaus

Keine hundert Meter vom 5 Sterne Wellnesshotel Parkhotel Frank in Oberstdorf finden Sie das Tochterhotel "Geldernhaus". Ein kleines, feines 3 …

Wandern Oytal hoch Tourismus Oberstdorf

Wandern im Allgäu im Sommer

Unsere Tourenvorschläge: Große Seen, schöne Spaziergänge und weite Täler laden im Sommer ein, auch Ausflüge in die nördlichen Regionen des Obe…

Oberstdorf Winterpanorama

Wandern im Allgäu im Winter

Unsere Tourenvorschläge: Das schneeweiße Allgäu bietet noch viel mehr Möglichkeiten als mit den Skiern die Pisten hinunter zu gleiten! Deshalb…

origineller Grenzstein zwischen Italien und Österreich

Erlebnisbericht E5

Im Sommer 2015 nahmen sich unsere Duale Studentin Marilyn und ihre Mutter ein großartiges Projekt vor! Sie absolvierten die Alpenüberquerung a…

Blick in die Breitachklamm vom Steg aus luftiger Höhe

Sehnsuchtsbilder

Oberstdorf, das ist die südlichste Ecke von Deutschland. Wenn Sie hier sind, dann sind Sie wirklich angekommen. Weiter geht es nur über die Al…

Walmendingerhornbahn im Sommer

Bergbahnen

Die sechs Bergbahnen in Oberstdorf und im Kleinwalsertal sind in jedem Fall einen Ausflug wert. Egal ob Sommer oder Winter ... atemberaubenden…

Familienausflug am Söllereck

Söllereck

Das Söllereck ist das ideale Wander- und Skigebiet für die ganze Familie. Das Highlight im Sommer ist der Naturerlebnisweg. Im Winter stehen I…

Walmendingerhornbahn im Sommer

Walmendingerhorn

Das Walmendingerhorn im Kleinwalsertal ist der Geheimtipp! Eine spektakuläre Aussichtsplattform und unberührte Tiefschneehänge machen den Berg…

Unser Café in der Natur mit Blick zur Trettachspitze

Gruben Runde

Schwierigkeitsgrad Gelb: Hinein ins schöne Trettachtal, mit Blick auf einer der schönsten Panoramen in Oberstdorf - und zum Schluss gibts noch…

Mountainbiketour im Rohrmoos

Ifen

Vom Spaziergang bis zur Tour für ambitionierte Bergwanderer - der Ifen mit seinen spektakulären Felsen und dem eindrucksvollen Gottesackerplat…

Steinmännchen-2

Flussläufer

Schwierigkeitsgrad Gelb: Der Illerursprung ist ein sehr faszinierender Ort - Breitach, Trettach und Stillach, unsere drei hier beheimateten Fl…

Einödsbach

Einödsbach

Schwierigkeitsgrad Gelb: Das Stillachtal birgt seinen ganz eigenen Zauber - und überrascht mit Details. So finden Sie hier nicht nur einer der…

Freibergsee mit Skiflugschanze im Sommer

Freibergsee

Schwierigkeitsgrad Gelb: Diese Tour hat alles zu bieten - Wasser, Berge, Kultur, ein bisschen Steigung und Freibad-Feeling. Oder man genießt e…

Gerstruben

Gerstruben

Schwierigkeitsgrad Rot: Gerstruben ist einer der ältesten Siedlungen im Allgäu und bietet einen erhabenen Blick auf das Trettachtal sowie das …

Alpenrosen am Fellhorn

Alpenrosenblüte

Ende Juni bis Anfang August: Die Alpenrosenblüte ist jedes Jahr ein Highlight, die insbesondere das Fellhorn in ein Meer aus rotem Leuchten ve…

Gasialpe mit Kapelle

Wallrafweg und Gaisalpe

Schwierigkeitsgrad Rot: Ein wunderschöner Panoramaweg, der einem den Eindruck gibt, man sei schon hoch oben in den Bergen - aber es ist garnic…

erster Blick nach Bozen

Auf dem E5 - Achte Etappe

Unsere letzte Etappe: Mit den ersten Sonnenstrahlen geht es zum Frühstück. Wir merken die ersten Blessuren des gestrigen Tages. Aber wir sind …

Wandern macht den Kopf frei und stimmt froh

Rappenseehütte

Schwierigkeitsgrad Rot: Es gibt nichts Schöneres, als über den Dingen zu stehen - sagte schon Heinz Erhardt. Das ist wahrhaftig erlebbar auf d…

an der oberen Scharte zum Hirzer

Auf dem E5 - Siebte Etappe

Heute erwartet uns die längste Etappe unserer Tour. Im Dunkeln geht es los, in der Mittagshitze auf den Berg und dann schier endlos zu einem S…

Was für ein Gefühl - endlich am Gipfel ...

Schattenberg

Schwierigkeitsgrad Rot: Wir laufen gerne Wanderungen, die sehr unbekannt sind und noch nicht einmal ausgeschildert - genau so etwas ist die To…

durch die Passerschlucht

Auf dem E5 - Sechste Etappe

Dieser Tag wird wieder etwas entspannter und verläuft anders als die bisherigen Tage - nämlich erst runter, um am Schluss aufzusteigen. Mit ei…

origineller Grenzstein zwischen Italien und Österreich

Auf dem E5 - Fünfte Etappe

Auf dieser Etappe steht uns die Grenzüberschreitung nach Italien bevor. Und es ist schöner als gedacht, touristischer als erwartet sowie kürze…

Geniale Ausblicke warten auf jeden Wanderer

Gaisalphorn

Schwierigkeitsgrad Blau: Diese Tour ist ein Geheimtipp - denn nicht viele kennen sie und wählen den bekannteren Aufstieg zum Nachbarberg Rubih…

erster Blick auf den Gletscher im Pitztal

Auf dem E5 - Vierte Etappe

Früh morgens schon laufen wir heute zum Bus und hinein bis ans Ende des Pitztals, immer an der namensgebenden Pitze entlang. Hier ist sie noch…

Obheiter am Venet

Auf dem E5 - Dritte Etappe

Nach dem Gewitter letzte Nacht, erwarten wir furchtbare Wegkonditionen. Doch es wird ganz anders als erwartet ...

grandiose Aussichten

Laufbacher Eck

Schwierigkeitsgrad Blau: Wir persönlich halten die Laufbacher Eck-Tour für eine der schönsten Wanderungen im ganzen Allgäu. Deshalb wollen wir…

legendärer Abstieg nach Zams

Auf dem E5 - Zweite Etappe

Dieser Tag wird happig. Denn der Abstieg, der am Ende des Tages auf uns wartet, wird als „legendär“ und „berüchtigt“ beschrieben.

vom Mädelejoch geht es ins Lechtal

Auf dem E5 - Erste Etappe

Unsere erste Nacht verbringen wir in Oberstdorf, unsere Nervosität steigt fast minütlich. Was einen genau erwartet, weiß man dann doch nicht. …

auf dem Weg zum Pitztaler Jöchl

Auf dem E5

Die Planung war zugegeben etwas kurzfristig. Genau zwei Wochen vorher reservierte ich Pensionszimmer, steckte Ziel- und Endpunkte ab und las d…

Memos

Stefanie Hölzle Stefanie Hölzle

Für uns alle gelesen ...

Aus einem Interview mit dem Geschäftsführer E. Mandler der österreichischen Wanderhotels möchten wir hier folgenden bemerkenswerten Auszug wiedergeben:

Frage: Wandern erlebt gerade einen richtigen Boom, oder?

"In den letzten sieben, acht Jahren haben unglaublich viele Leute das Wandern als Freizeitsport entdeckt. Es gibt viele Neueinsteiger und auch junge Menschen, die jetzt in die Berge wollen..."

Frage: Warum? Was ist der Reiz des Wanderns?

"Wandern stellt eine der ursprünglichsten Arten des Menschen dar, sich zu bewegen und zu regenerieren. Und je mehr unsere Arbeitswelt technisiert wird, je länger wir jeden Tag vor dem Bildschirm sitzen, umso mehr suchen wir in der Freizeit einen Gegenpol. Durch moderne Medien ist auch der Blickhorizont der Menschen stark verkürzt. Die Distanz zum Computer beträgt ca. 50 cm, zum Smartphone 30 cm. Das Gehen in der Natur öffnet den Weitblick. Und der ist für die Psyche unglaublich wichtig."



Wanderer am Seealpsee


Stefanie Hölzle Stefanie Hölzle

Sina´s Wandertipp

Sie war mit Freundin im "Zwei-Länder-Eck" unterwegs:

Sina: "Ich bin letzten Herbst mit einer Freundin auf das Söllereck gewandert und von dort über den Höhenweg ins Kleinwalsertal gelaufen. Der Weg rauf war schon anstrengend, der Höhenweg dafür umso gemütlicher. Man hatte einen tollen Bergblick und war sogar während einer Tour in zwei Ländern unterwegs. Die Gehzeit beträgt ungefähr drei Stunden."



Sina Frank

Sina Frank
Ein Allgäuer Model Marilyn Dreher

Unsere Talstation 365

Bis jetzt haben wir viel davon geredet, was alles Neues kommen wird. Aber nun kann man das Erste schon mit allen Sinnen wahrnehmen – unsere Talstation 365 ist eingerichtet!
Der Namen hat mehrere Gründe: Zum einen ist es unser Treffpunkt um in die Berge zu starten, zum anderen soll es ein Ort sein, um in Wanderkarten und Bildbänden zu stöbern oder einfach Zeit zu verbringen. Vielleicht einen Kaffee oder ein Glas Wein am Abend zu trinken. Auf jeden Fall um sich wohl zu fühlen.

Noch ist auch noch nicht alles fertig, denn der Schrank wird von Tag zu Tag mit mehr Büchern und Karten gefüllt. Es gab auch schon einige neugierige Blicke… und wir hoffen auch auf viele mehr!

Unten finden Sie ein paar Impressionen unserer Talstation 365.
Nächste Woche stellen wir Ihnen unser neues Basislager vor… es bleibt spannend!



Talstation 365

Talstation 365
Die Talstation 365 lädt zum Zeit verbringen ein

Die Talstation 365 lädt zum Zeit verbringen ein
Unsere Talstation 365

Unsere Talstation 365
Die schöne Heimat...

Die schöne Heimat...
Details in unserer Talstation 365

Details in unserer Talstation 365
Ein großer Schrank macht Lust zum Stöbern

Ein großer Schrank macht Lust zum Stöbern
Ein Allgäuer Model Marilyn Dreher

Robert's Wandertipp

Wer kennt sich wohl besser aus mit den Wanderungen rund um das Parkhotel Frank in Oberstdorf, als die Einheimischen? Und genau deshalb haben wir Familie Frank persönlich nach ihren Lieblingstouren gefragt. Wir beginnen mit dem "Chef des Hauses":

Robert: Am liebsten gehe ich eine längere Tour spazieren oder auch joggen. Am Golfplatz vorbei, weiter zum Christlesee zu unserem gruben1a Café, wo ich gerne meinen Cappuccino trinke. Von dort sind es noch 30 Minuten in den Ortskern. Auch die Wandertour um das Ofterschwanger Horn zählt zu meinen absoluten Favoriten.



Robert Frank

Robert Frank

Bilder und Dateien

Wandern-1
Wandern-2
Ein geländegängiges Segway ist ideal für unsere Bergregion
Farbenfrohe Herbstwanderung
Am Wegesrand von Oberstdorf
Das pure Wandervergnügen
Wanderer an der Seealpe
Bergfrühling in den Oberstdorfer Berge
Wanderer im Alpenrosenblüten-Traum

Partner